Unter anderen Umständen

Heute würde ich so gern eine rauchen; es ist kaum zum Aushalten! Mein Brustkorb schmerzt ordentlich. Seit vier Tagen erfolgreich dem Drang widerstanden. Soll ich mich jetzt dafür loben? Jahrelang war es für mich eine Selbstverständlichkeit, dem Zeug fern zu bleiben. Immerhin hat man als Elternteil ja Vorbildwirkung. Auch hatte ich eine lange Zeit keinen Drang, zu rauchen. Bis zu jenem Abend.
Die Tatsache, dass ich verheiratet bin, macht alles etwas schwierig. Weil nicht sein kann, was nicht sein darf? Weil ich derzeit für niemanden mehr als Freundschaft empfinden darf? Weil es meinem Noch-Ehepartner gegenüber nicht fair wäre?
Durststrecke weiß, dass ich in ein paar Monaten geschieden werde. Es bleibt die Frage im Raum, wie es hätte laufen können, wenn wir uns unter "normalen" Umständen, sprich ohne Ring an meinem Finger, kennen gelernt hätten. Jede Zigarette erinnert mich an einen schönen Moment mit diesem charmanten Menschen.

31.1.15 20:13

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen